Microneedling

Hier führen walzenförmigen Rollen mit zahlreichen kleinsten Nadeln zu Mikroverletzungen der Haut. Durch die Anregung der Durchblutung und Regeneration kommt es zu einer Neubildung von Kollagen und elastischen Fasern.

Medizinische Roller haben winzig kleine Nadeln von 0,25-1,5mm Länge. Die längeren Nadeln, die ausschließlich von Ärzten angewendet werden sollten, sind durch die tiefere Eindringtiefe wesentlich effektiver, aber auch schmerzhafter. Daher wird, um unseren Kunden den größtmöglichen Komfort zu bieten, eine Stunde vorher eine schmerzlindernde Betäubungscreme aufgetragen.

Nach der Desinfektion werden verschiedene Seren aufgetragen, die entweder straffen und regenerieren oder aber auch Pigmentflecke bleichen. Durch das Needling können die Wirkstoffe tief in die Haut eingeschleust werden. Die abschliessende Ultraschallbehandlung verteilt den Wirkstoff gleichmäßig.

Die Behandlung dauert ca 1 Stunde. Anschließend ist die Haut gleichmäßig gerötet und sofort sichtbar straffer. Je nach gewünschtem Behandlungserfolg werden 2-6 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen durchgeführt.

Die Kollagenneubildung und Straffung der Haut findet dann innerhalb von 2-4 Monaten statt.

Wobei hilft Microneedling?

  • Pigmentstörungen, Alters- und Sonnenflecken, Melasma
  • schlaffe und müde Haut mit kleinen Knitterfältchen und Falten
  • Aknenarben
  • Schwangerschaftsstreifen